Lagune Kahnsdorf (©Hüller Fotografie)

Schillerhaus © LTM A.Schmidt

Schillerhaus © LTM A.Schmidt

Schillerhaus © LTM A.Schmidt

Schillerhaus © LTM A.Schmidt

Neukieritzsch

In der Gemeinde Neukieritzsch, im südlichen Leipziger Neuseenland gelegen, gibt es jede Menge zu entdecken und zu erleben. Bunte Ferienhäuser und Ferienwohnungen säumen die Promenade an der Lagune Kahnsdorf am Hainer See. Neben der ansässigen Segelschule und einem Bootsverleih entstehen zudem weitere Shops und touristische Attraktionen für das maritime Leben am See. Im Ortskern befindet sich das zum idyllischen Café ausgebaute Rittergut, welches von Friedrich Schiller besucht wurde.

Eine weitere Persönlichkeit, die mit Neukieritzsch in Verbindung steht, ist Katharina von Bora. Als Ehefrau von Martin Luther ging sie in die Geschichte ein. Entsprechende Gedenktafeln sind in der Dorfkirche Kieritzsch angebracht. Die Gemeinde Neukieritzsch liegt am Lutherweg, am Pleißeradweg und am Pilgerwanderweg „Via Imperii“. Wer Lust hat, den aktiven Tagebau anzusehen, hat am Aussichtspunkt im Ortsteil Deutzen die Gelegenheit.