Kurs 5 - Zwischen Markkleeberger und Störmthaler See

Der Anfang des Kurses verläuft entsprechend Kurs 1 über den Elstermühlgraben, dem Elster- und dem Pleißeflutbett folgend die Pleiße flussaufwärts. Vorbei am Abzweig des Floßgrabens erreicht man auf der Pleiße künftig die Anlegestelle agra-Wehr. Die Anbindung an den Markkleeberger See ist in Vorbereitung. Die Planungen beinhalten den Bau einer schiffbaren Verbindung über eine Länge von ca. 1 km. Der Markkleeberger und der Störmthaler See sind bereits über einen Kanal verbunden. An beiden Seen locken Strandbereiche und unterschiedliche Sport-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen zum Aufenthalt.

Fakten

Schwierigkeitsgrad: mittel
Schleusen: 2, Fahrgastschifffahrt hat Vorrang
Umtragen: zwischen Brücke agra-Park I und Markkleeberger See keine wasserseitige Verbindung, Bootstransport notwendig

Vollständig nutzbar für:
  • Kanu – flussauf- und abwärts befahrbar
  • Ruderboot
  • LeipzigBoot / Gewässerangepasste Boote

Abschnittweise nutzbar für:
  • Fahrgastschifffahrt – Elstermühlgraben, Elsterflutbett, Pleißeflutbett, Seen
  • Segelboot – Seen

Routenführung

START: 0,0 km Stadthafen Leipzig
Ein-/Ausstieg an der Anlegestelle, Parkplatz vorhanden.

0,8 km Palmengartenwehr
Vorsicht Lebensgefahr am Palmengartenwehr!
Abstand halten!
Links abbiegen.

1,7 km Pferderennbahn
Anlegestelle an der Rennbahn, Zugang über den Rennbahnweg, Parkplatz vorhanden.

2,2 km Teilung Pleiße- und Elsterflutbett
Weiterfahrt nach links in das Pleißeflutbett.

3,0 km Schleuse Connewitz mit Bootsrutsche
Selbstbedienung, Vorsicht an den technischen Anlagen! Bitte Benutzungshinweise beachten. Umtragen möglich.

Hier beginnt die Fahrt auf der Pleiße durch den südlichen Leipziger Auwald. Zum Schutz des wertvollen Naturraumes bitte umseitige Befahrensregeln einhalten, nur vorgesehene Anlegestellen nutzen und Mindestwasserstand (> 30 cm) beachten.

4,7 km Hakenbrücke
400 m vorher rechts Abzweig des Floßgrabens zum Cospudener See (Kurs 1), bitte links halten.

5,7 km Koburger Straße
Anlegestelle und Bootsverleih am Wildpark, (150 m zum Parkplatz Wildpark, über Koburger Straße erreichbar)

6,5 km Eisenbahnbrücke
Auf dem Abschnitt befinden sich 3 Flachstellen mit starker Strömung, Beseitigung der Flachstellen 2016/17 geplant.

7,1 km Brücke am Goethesteig
Vorsicht Strömung! Kurz nach der Brücke befindet sich eine Sohlschwelle.

Bitte beachten! Der Wasserkurs 5 von Leipzig aus endet vorerst hier. Die wasserseitige Weiterfahrt zum Markkleeberger See wird nach Fertigstellung aller Baumaßnahmen voraussichtlich ab 2022 möglich sein!
Die Fortsetzung des Kurses ist momentan erst wieder an der Seepromenade Markkleeberger See möglich!


9,1 km Markkleeberger See
Anlegestelle an der Seepromenade.

Naturvorranggebiet Getzelauer Insel bitte nicht betreten!

11,9 km Kanupark Markkleeberg
Anlegen möglich, Rafting, Tubing, Hydrospeed.

12,4 km Südufer Markkleeberger See, Störmthaler Kanal
Richtung Kanuparkschleuse / Störmthaler See.

12,9 km Kanupark-Schleuse
Bitte Benutzungshinweise beachten. Umtragen möglich.

Naturvorranggebiet Göhrener Insel bitte nicht betreten!

15,4 km Störmthaler See
Schwimmende Kulturinsel VINETA

ZIEL: 17,4 km Anlegestelle VINETA-Bistro oder Segelhafen LAGOVIDA

Mögliche Start- und Zielpunkte

  • Stadthafen Leipzig: Käthe-Kollwitz-Straße/Schreberstraße, Leipzig
  • Anlegesteg Rennbahn: Rennbahnweg, Leipzig
  • Anlegestelle Seepromenade, Markkleeberger See
  • Anlegestelle Kanupark Markkleeberg
  • Kanupark-Schleuse
  • Anlegestelle VINETA-Bistro / Anlegestelle Segelhafen LAGOVIDA, Störmthaler See