Fischer+Krämer Orgel Martin-Luther-Kirche © Stadtverwaltung Markkleeberg

Fischer+Krämer Orgel Martin-Luther-Kirche © Stadtverwaltung Markkleeberg

Fischer&Krämer-Orgel Lutherkirche Markkleeberg©TVLN

Fischer&Krämer-Orgel Lutherkirche Markkleeberg©TVLN

Faszination Orgel

Orgelbaukunst

Gebr.Trampeli-Orgel Dorfkirche Zitzschen©TVLN
>> zu den Orgeln der Region
In der Region Leipzig lässt sich ein außergewöhnlicher Reichtum an bedeutenden Orgeln unterschiedlicher Baumeister finden. Dazu gehören Schätze wie die Ladegastorgel in der Stadtkirche zu Naunhof, die Silbermann-Orgeln in Rötha oder die Hildebrandt-Orgel in der Störmthaler Dorfkirche. Die handwerkliche und musikalische Vielfalt der Orgeln im Leipziger Raum begeistert jedes Jahr zahlreiche Musikfreunde aus dem In- und Ausland. Viele dieser Instrumente aus drei Jahrhunderten haben in den letzten Jahrzehnten  aufwendige Restaurierungen und Rekonstruktionen erfahren. So konnten die Klangwelten der Jahrhunderte und ein bedeutender historischer Orgelschatz erhalten bleiben. Folgen Sie uns auf eine Reise zu den Orgeln der Region.

Der Klang der Jahrhunderte

In Rötha, Naunhof und vielen anderen Orten können Sie heute noch den besonderen Orgelklängen vom 17. Jahrhunderts bis zur Gegenwart lauschen. Instrumente, an denen auch Johann Sebastian Bach musizierte, behielten trotz des sich stetig wandelnden Zeitgeschmacks und dem nunmehr industriellen Orgelbau weitestgehend ihre Originalsubstanz.
Erlebbar werden die Klänge unserer Orgeln durch regelmäßige Veranstaltungen und geführte Orgeltouren.

Orgelwanderungen

Orgelkonzert in der Markranstädter Laurentiuskirche©T.Ufert
>> zu den Orgelwanderungen