Kulkwitzer See ©Stadtverwaltung Markranstädt

Wanderung rund um Markranstädt

Wegeführung

Rathaus und St. Laurentiuskirche Markranstädt ©Stadtverwaltung Markranstädt
Von Markranstädt Bahnhof über den Park in den Weißbachweg zum Markt mit Kirche, über die Hordisstraße durch die Kleingartenanlage Ost, an dem Gartenrestaurant „Zum Ast“ vorbei, zum Pappelwald den Hang hinauf, über eine Lichtung mit Aussicht auf den Kulkwitzer See, den Hang wieder hinunter zur Südspitze des Kulkwitzer Sees (Ortslage Göhrenz), am Ostufer bis nach Lausen.

www.markranstaedt.de
 

Länge & Dauer

Die Strecke verläuft über ca. 4 km durch die Stadt, das Pappelwäldchen und entlang des Kulkwitzer Sees. Mit ca. 1 Stunde Dauer ist diese Tour auch für Familien geeignet.

Sehenswertes

  • Kombination innerstädtischer Wanderweg mit klassischen Elementen
  • Sankt Laurentiuskirche Markranstädt
  • Pappelwäldchen mit unterschiedlichen Orchideenarten
  • Kulkwitzer See

Einkehrmöglichkeiten

  • Hotel Rosenkranz
  • Gartenrestaurant "Zum Ast"
  • Restaurant Meri Sauna am See
  • Wirtshaus SeensWert in Göhrenz
  • Gaststätte "Rotes Haus" am See
  • Gasthof Lausen